Wahlversammlung für die Kommunalwahl

Zuversicht bei den Liberalen
Am 15. Juni fand unsere Wahlversammlung für die Kommunalwahl am 13. September in der Gaststätte Börger statt.
Viele Parteimitglieder ließen es sich nicht nehmen, daran teilzunehmen.
Die Stimmung war sehr gut und die Motivation der gewählten 19 Bewerber für die Wahlbezirke und die Reserveliste ebenso. 

Wir haben uns verjüngt: 4 der ersten 7 Kandidaten für die Reserveliste sind "Neulinge", werden jedoch von den erfahrenen "Hasen" begleitet.

Fazit: Wir gehen mit einem Power-Team an den Start und werden in Kürze detailliert über unsere Wahlkampfthemen berichten. 

Unser Ziel: Für unsere Bürgerinnen und Bürger da sein und unsere schöne Stadt weiter nach vorne bringen.
"Ehrliche Arbeit - mit Bedeutung für unsere Bürger" wollen die Liberalen Steinfurts machen. Diesen Slogan gab Stefan Ludwigs (Fraktionsvorsitzender) als Marschrichtung an. 
Wir wollen uns nicht in "Klein-Klein" und einer "Wünsch -Dir-Was-Politik " verlieren und hoffen auf einen fairen Wahlkampf. 
Wir wollen uns weiter beim Ausbau des Nünningweges, des Gesundheitscampuses, den Brückensanierungen im Bagno und der Göckenteichbrücke einsetzen und
haben zusätzlich die Umsetzung unseres Antrages bzgl. der Tempo 30-Zonen im Blick. 
Auch das Schul- und Städtebauentwicklungskonzept stehen oben auf der Agenda, sowie Wirtschaftsforum und Wirtschaftsförderung.
Es gibt viel zu tun - kümmern wir uns - so lautet die Devise.
Die Stadtverbandsvorsitzende Kira Jörg brachte am Ende der Versammlung noch den Wunsch ein,  dass alle Parteifreundinnen und -freunde  an die Bürgerinnen und Bürger Steinfurts appellieren mögen:
"Kauft in Steinfurt ein, unterstützt die Geschäftsinhaber in unserer Stadt und kauft regional erzeugte Produkte".
Das belebt die Wirtschaft und führt, wenn es hoffentlich von vielen umgesetzt wird, dazu, dass sich wieder Geschäftsleute finden, die unsere leer stehenden Läden bestücken. 

Bilder der Wahlversammlung

Besucht uns bei Facebook und Instagram