FDP besichtigt Windkraftanlage in Hollich

So faszinierend kann Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen sein, wenn man sie aus nächster Nähe in Augenschein nimmt. Windräder kann man nicht nur aus der Ferne bewundern – einige kann man sogar besichtigen. Die FDP Steinfurt machte sich im Windpark Hollich ein Bild von den praktischen Auswirkungen der Energiewende. Die Kommunalpolitiker ließen sich vom Geschäftsführer der Windpark Hollich GmbH & Co.KG, Gerhard Göckenjan und Hermann Niehus die technischen Einzelheiten der dort laufenden Windkraftanlage erläutern. Die seit 2015 installierte Anlage ist 139 Meter hoch (mit Flügel 200 Meter) Ihr Windrad hat einen Durchmesser von 122 Metern. Die Anlage produziert jährlich 7,5-8,5 Millionen Kilowattstunden Strom. Der komplette Windpark kommt auf eine Strommenge von 180.000.000 kwh pro Jahr. Dieses entspricht in der Summe dem 3-fachen privaten Stromverbrauch in ganz Steinfurt. Das wirkt sich auf die Klimabilanz der örtlichen Stromversorgung positiv aus, indem ca. 85.000 Tonnen CO 2 Ausstoß pro Jahr, allein durch den Windpark Hollich, vermieden werden. Die Stromerzeugung aus Windkraft ist eine tragende Säule der deutschen Energiewende und des Klimaschutzes. Sie erfolgt dezentral und vor Ort. Im Kreis Steinfurt verfolgt man sogar noch ehrgeizigere Ziele und möchte spätestens 2050 energieautark sein. Die Windkraft ist dafür eine Schlüsseltechnologie. Die neue Generation der Windräder, die im Rahmen eines Repowering in Hollich geplant werden, kommen auf eine jährliche Stromproduktion von 13-15 Millionen kwh pro Anlage, liefern also fast das Doppelte an Strommenge als die Anlagen, die vor fünf Jahren errichtet wurden. Der Windpark Hollich umfasst derzeit 27 Windräder, hinzu kommen noch 8 Windräder vom Bürgerwindpark Hollich Sellen. Die Zukunft liegt neben der Einspeisung ins Stromnetz in der Gewinnung von Wasserstoff, erläuterte Gerhard Göckenjan. An diesem Ziel wird intensiv gearbeitet. Die Voraussetzungen dafür sind in Steinfurt vorhanden. Sehr positiv festzuhalten ist die Mitnahme/Beteiligung der Steinfurter Bürger bei diesen Projekten. Es war ein sehr beeindruckender Besuch.